Gästebuch

Bea, Biel, 10. Mrz 2015, 23:25

Liebe Kirsten
Ein riesengrosses Dankeschön. War schon zur Knie-OP angemeldet (habe bereits ein künstliches Gelenk). Hatte bereits mehrere Monate wieder Schmerzen, aber dank glücklichen Umständen fand ich in die Therapie von K. Brom. Wunder oh Wunder, bereits nach 3 Sitzungen bei Kirsten ging es mir wieder bedeutend besser und die OP wurde glücklicherweise überflüssig. Bin jetzt Beschwerdefrei und sehr glücklich. Mein Arzt hat sehr gestaunt! Ich bin wieder am Tanzen. Es liebs Grüessli Bea

Sandy, Lengnau, 09. April 2014, 09:50

Liebe Kiki
Aufgrund starker Schmerzen in meiner rechten Hand welche ich schon einige Monate mit mir rumschleppte entschloss ich mich zur Behandlung in der Wirbeltherapie bei Frau Brom. Die Schmerzen waren vorwiegend beim arbeiten (ich bin Friseurin) und in der Nacht, die Schmerzen liessen mich kaum schlafen.
Bereits nach den ersten 2 Behandlungen verspürte ich eine riesige Veränderung, die Schmerzen waren fast ganz weg.
Während der weiteren Behandlung sprach ich weitere Probleme an wie z.B Rückenschmerzen und Verspannungen welche Frau Brom sofort lösen konnte! Danke Kiki!!
Im weiteren plagten mich extreme Magen-Darm beschwerden welche ich schon beim Hausarzt und bei Ernährungsberatungen angesprochen habe. Behandlungen halfen alle nicht und auch verschiedene Allergietests waren negativ.
Mit meinem Latein am Ende sprach ich dies bei Frau Brom in der Behandlung an.
Schon nach nur einer Behandlung war alles wie weggeblasen...
Heute kann ich essen was ich will und was ich mag und meine Bauchkrämpfe gehören der Vergangenheit an.
Ich bin einfach nur sprachlos und Danke dir liebe Kiki von ganzem Herzen für deine Hilfe!!
Ich bin Dankbar für mein Leben ohne Schmerzen!!
Herzlichst Sandra Durtschi

Bee, 13. November 2012, 11:02

Liebe Kiki
Auch auf diesem Weg möchte ich mich nochmals bei Dir bedanken!
Den Druck auf meiner Brust, den ich seit 2 Jahren herumgeschleppt habe, bin ich nach nur einer Behandlung los! Und dies war nur eine "Nebenwirkung" der Therapie...
Die Ein- und Durchschlafprobleme, wegen derer ich ursprünglich zu Dir gekommen bin, gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Nachdem die erste Nacht nach der Behandlung sehr schwierig war, habe ich seither jede Nach durchgeschlafen. DANKE DANKE DANKE! Es ist auch nach den wenigen Tagen bereits spürbar, dass genügend Schlaf die Lebensqualität deutlich verbessert.
Merci und bis bald
Bee

Dunja, 24. Mai 2012, 15:51

Nach einem Hexenschuss die beste und effektivste Lösung!! Nach 3 Sitzungen keine Schmerzen mehr auch die verschleppten Schleudertraumen und die Hüftschmerzen sind weg. Dank den täglich verrichteten Übungen am Abend fühle ich mich jedes Mal am Morgen wie neu geboren. Ich bin dir ewig dankbar Kiki!

Sonja Trachsel, 09. Mai 2012, 09:53

Ich leide seit Kind auf an den Folgen einer leichten Skoliose. Zudem kam vor 2.5 Jahren ein Autounfall der die Verspannungen nochmals verschlimmert. Nach unzähligen Physiotherapien entschloss ich mich es auf alternativer Basis zu versuchen. Osteopathie, Feldenkrais und Akupunktur haben die Schmerzen zwar vorübergehend gelindert aber nie einen langanhaltenden Effekt bewirkt. Nach nur 2 Behandlungen bei Frau Brom bin ich nun seit über 3 Monaten schmerzfrei und habe ein mir schon fast unbekanntes Bewegungsfeld wiederentdeckt....
Vielen vielen Dank!!!!

D. Ruppert, Zürich, 03. Februar 2012, 11:20

Ich bin mit starken Hüftproblemen in die Wirbeltherapie gekommen.Verspannungen welche in über 10 Jahren kein Schul oder alternativ Mediziner in den Griff bekam.
Nach nunmehr 5 Behandlungen bei Frau Brom bin ich nahezu Schmerzfrei und werde weiter daran arbeiten.

Marco Turro, Biel, 24. November 2011, 17:25

Liebe Kiki,
Deine Behandlungen sind zwar keine Streicheleinheiten ;-) ... aber sie haben mir schon 2-Mal in sehr kurzer Zeit wieder auf die Beine geholfen und von den Schmerzen befreit...
Für Deine Hilfsbereitschaft und Deine direkte aber herzliche Art danke ich Dir nochmals herzlichst. Lieber Gruss Marco

Jakob Ruth, 2562 Port, 20. Oktober 2011, 19:45

Liebe Kiki,
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Dir, denn Du hast meinem "kleinen und doch so schmerzhaften Uebel" wahrhaftig geholfen.
Nun zu meinen Leiden:
Mich plagten manchmal Lendenschmerzen, dann wiederum verspürte ich im linken Bein einen Schmerz, so dass mir das Gehen Mühe bereitete. Was tut man in so einem Moment? Man nimmt eine Schmerztablette eher drei bis vier. (wenn ich ehrlich sein will.) Der Schmerz vergeht für ein paar Tage, manchmal auch Wochen, taucht dann plötzlich wieder auf. Da ich ja schon ein par Jahre bei Dir ins Gym-Fit komme, war es naheliegend, dass ich Dir in Deinem Studio einen Besuch abstatte.
Es war ein herzlicher Empfang, in einem schönen Ambiente, kurz, ich fühlte mich sehr wohl bei Dir. Zuerst hast Du mich über die Wirbeltherapie aufgeklärt danach hast Du mich "therapiert". An den Füssen tat es sehr weh, Rücken, Nacken Beine war für mich wohltuend und schon nach der erstn Behandlung waren meine Schmerzen weg. Ich habe mich dann noch zweimal Deinen wohltuenden Händen und Deinem Körpereinsatz hingegeben und bis heute bin ich schmerzfrei. Ich werde trotzdem wieder in Dein Studio kommen, tu tust mir gut, Deine Art wie Du mit Menschen umgehst, würdevoll, einfühlsam, kurz - es war sehr angenehm!
Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg auf Befriedigung bei der Ausübung Deiner Wirbeltherapie.
Sei herzlich gegrüsst und bis bald
Ruth

Corinne Roth, 02. August 2011, 16:29

Hoi liebi Kiki
Ich möchte dir gern auf diesem Wege danken für deine Hilfe, die du mir vor einiger Zeit geben konntest. Durch deine gekonnt, geschickte Behandlung die du an meinem schmerzenden Arm durchgeführt hattest, sind nicht nur Schmerz gelindert, nö, alles ist verschwunden.Bisher auch nicht wieder gekehrt.Staun!
Ich konnte kaum noch recht arbeiten mein Tennisarm hinderte mich bei sämtlichen Bewegungen die ich tätigte.
Mit gezielt erklärten Übungen, bei denen ich Hilfsmittel oder mit den Händen auch zu Hause machen konnte, ergabt sich ein super befreiendes Ergenis, meine Schmerzen linderten sich stetig, bis sie nun dann ganz weg waren. Erstaunlich aber war :))
Kiki...ich musste zwei-dreimal zu dir kommen mit meinem Arm,
danach war mir geholfen,
herzlichen Dank, ich bin so froh, deine Hilfe bekommen zu haben :)) lieben Gruss und dickes Drücki
Corinne

Wirbelteam, René, 25. Juli 2011, 16:16

Liebe Kiki,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner tollen Webseite.
Wie ich ja schon lange weiss und jetzt auch im Gästebuch lese, machst Du nicht nur tolle Werbung, sondern auch super Behandlungen.
Weiterhin viel Freude und Erfolg
René

1 2 »